Was SoLawi ist und bewirkt

Wenn Du jetzt denkst, dass SoLawi irgendwas mit Sozialismus zu tun hast, dann liegst Du daneben. Denn SoLawi steht ausgeschrieben für eine „Solidarische Landwirtschaft“ und die ist im Kommen!

Im Prinzip übernehmen Privatpersonen mit einem monatlichen Obolus die Produktion eines landwirtschaftlichen Betriebes. So hat ein Landwirt Planungssicherheit und die Privatperson sichert sich die eigene Versorgung vor Ort. Das bedeutet Stärkung der Region und kurze Wege. Und das ist natürlich gut fürs Klima! Genaueres kannst Du auf Solidarische Landwirtschaft nachlesen 😉

Wir sind ab sofort Solawisten

Damit gehören wir zu den Glückspilzen, die in ca. 9 km Entfernung von unserem Wohnort einen Biohof gefunden haben, der auf SoLawi umgestellt: Eine Besichtigung des Wilkenshof in Rosengarten hat für uns ergeben, dass wir bei SoLawi auf jeden Fall mitmachen!

Es ist ja nicht nur der Nachhaltigkeitsgedanke, wenn wir Bio einkaufen. Uns ist genauso wichtig, dass unsere Mittel zum Leben – eben Lebensmittel – einen Wert besitzen. Und den Preis für diesen Wert, zahlen wir gern. Wir kennen nämlich niemanden, der im Büro, im Straßenbau oder eben auf dem Acker quasi umsonst arbeitet! Du etwa?

Wir von Bienenlustwelt freuen uns über diesen weiteren Baustein zu mehr Nachhaltigkeit und Bio mit regionalem Bezug in unserem Leben😊

Und kennst Du schon Beenie? Warum das Bienenwachstuch von Bienenlustwelt ebenfalls der Nachhaltigkeitsszene angehört, erfährst Du unter Beenie – Bienenwachstuch .